Sebastian Mösch

Sebastian Mösch kombiniert in seinen Einzeltrainings, Fortbildungen und Seminaren individuell abgestimmtes Bewegungstraining mit Methoden der Systemischen Gesprächsführung. Ob therapeutisches Boxtraining oder Massage – es geht bei seinen Angeboten darum,  Blockaden zu überwinden und neue Kraft und Vitalität durch passende Bewegungsangebote zu entwickeln. Durch seine langjährige Erfahrung im Bereich Körpertherapie und Coaching kann er seine Klienten individuell und kompetent unterstützen.  

 

Dipl. Sportwissenschaftler / Bewegungstherapeut

Studium der Sportwissenschaften mit Schwerpunkt Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS).

Langjährige Tätigkeit an Kliniken für Psychiatrie und Psychosomatik als Sport- und Bewegungstherapeut

Dipl. Sportlehrer

Langjährige Tätigkeit an staatlichen und privaten Schulen.

Systemischer Berater (DGSF)

Ausbildung am Münchner Institut für systemische Weiterbildung und Familientherapie (MISW). Anerkennung durch die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie.

Biofeedback

Biofeedback bei neurovegetativen Stress. Biocomfort GmbH, Neuhausen.

Massagetherapeut (DSHS)
    • Ausbildung in klassischer Massage, Sport- und Tuina Massage, Deutsche Sporthochschule Köln.

 

    Ausbildung in Reflexology Bodywork, Reflexzonenmassage; Pacific Institute Vancouver, Kanada.
Taichi Lehrer
Ausbildung am Institut für Chinesische Prävention und Rehabilitation, Köln.

Rückenschulleiter
Zertifikat präventives und therapeutisches Rückentraining, FGR Institut, Nürnberg.

WATSU®/ Aquatische Körperarbeit

Ausbildung am Institut für Aquatische Körperarbeit (IAKA), Freiburg.